Über uns

Seit über 20 Jahren ist Incon GmbH Zulieferer der Industrie für Komponenten der elektrischen Verbindungstechnik.

Stand anfangs noch der Vertrieb von genormten Rund-und Rechtecksteckverbindern für Luftfahrtanwendungen im Vordergrund, so sind es heute die kundenspezifischen Produkte, wie konfektionierte Kabel und Leitungen, sowie artverwandte Produkte.

Ergänzend wurden in den letzten Jahren elektrische Hochleistungsantriebe für Spezialanwendungen, sowie zugehörige Lithium-Polymer-Akkutechnik für deren mobilen Einsatz ins Programm genommen.

Umfassender und zuverlässiger Betreuungsservice waren dabei schon immer der entscheidende Schlüssel zum Erfolg.

Unser hochentwickeltes Geschäftsmodell und seine durchgängige Organisation:

diagramm01_b_mod_001.jpg diagramm01_b_mod_002.jpg
diagramm01_b_mod_02.jpg diagramm01_b_mod_03.jpg
diagramm01_b_mod_04.jpg
  • Incon GmbH betreibt sein eigenes Marketing mit Vertrieb, Angebotserstellung, Entwicklungsunterstützung, Bemusterung, Dokumentation usw.
  • Zu verarbeitendes Material wird von Incon GmbH eingekauft und bedarfsorientiert vorgehalten. Ebenso Materialien für sog. C-Teilemanagement.
  • Montage und Prüfung der Produkte erfolgen nach unseren Vorgaben und unter Material-, teilweise auch Werkzeugbeistellung bei qualifizierten Lohnfertigern, es wird also reine Lohnleistung zugekauft.
  • Logistik und Unterhalt von Konsignationslagern ist wiederum Sache von Incon GmbH.

Die Verteilung auf diverse Lohnfertiger hat entscheidende Vorteile für alle Beteiligte, u.a.:

  • Breite Produktpalette durch variable Selektion der Verarbeitungs- bzw. Prüfmöglichkeiten.
  • Kaum begrenzte, äußerst flexible Fertigungskapazitäten.
  • Erhöhte Redundanz und Risikostreuung bezüglich der Versorgungssicherheit.
  • Hohe Kostensicherheit, transparente Lohnanteile, strukturierte Kostenkontrolle.